Irmi und Christine Theberath
31. Jan. 2024

Irmi und das Nein - Interaktives Theaterstück

Am 31. Januar fand für die Kinder der ersten Klassen unserer Grundschule ein interaktives Puppentheater statt. Das Puppentheater ist Teil eines Präventionsprogramms des Polizeipräsidiums in Zusammenarbeit mit der Puppenspielerin Christine Theberath von „Voll das Theater“ zum Thema Gewaltprävention. Es bestärkt Kinder darin auf ihr Bauchgefühl zu hören und „Nein“ zu sagen, wenn sie sich in einer Situation unwohl fühlen.

Unsere Schülerinnen und Schüler verfolgten gespannt was das 7-jährige Mädchen Irmi auf dem Spielplatz im Stück erlebt. Im Sandkasten wird sie von verschiedenen Menschen angesprochen. Immer sagt Irmi ein Bauchgefühl, dass nicht richtig ist, was passiert. Sie fühlt sich nicht gut. Doch zunächst traut sie sich noch nicht, auch Nein zu sagen.

In den kommenden Tagen werden die Inhalte des Präventionstheaters durch unsere Schulsozialarbeiterin im Unterricht aufgegriffen.

 


zurück zu allen Meldungen